Greenpeace Hannover Logo
Autohochzeit in Hannover: Sag Nein zu Spritfressern!
Autohochzeit in Hannover: Sag Nein zu Spritfressern!

12.01.2009 | David Petersen

Mit einer ironischen Autohochzeit haben acht Jugendliche der Greenpeace Jugend Hannover am 06.12. die „Autoliebe“ der Deutschen persifliert. Anlässlich des Weltklimatages am 6. Dezember haben in über 15 Städten Greenpeace Jugendliche gegen die Spritfresser von Mercedes & Co. demonstriert und für klimafreundliche Mobilität geworben.

In Hannover stand die Aktion unter dem Motto „Nicht jede Hochzeit steht unter einem gutem Stern - Sag Nein zu Spritfressern!“. Eine Anspielung auf den Mercedesstern und die klimafeindliche Konzernpolitik von Mercedes. Mercedes gehört zu den deutschen Autobauern, die sich am wenigstens um leichtere und umweltfreundliche Autos bemühen. Um der Forderung nach leichteren und vor allem umweltfreundlicheren Autos noch mehr Ausdruck zu verleihen, konnten Passanten an der aktuellen „Fotoaktion gegen zu dicke Autos“ teilnehmen und sich mit einer Sprechblase ablichten lassen. Diese Fotos sollen im Frühjahr an den Mercedesvorstandsvorsitzenden Herrn Zetsche überreicht werden und sind auf der GP-Jugendseite unter www.greenpeace-jugend.de/dickistdoof anzufinden.

Die Aktion hat uns sehr viel Spaß gemacht und daher war dieser Tag auch ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen an unserer Fotoaktion 49 Passanten teil. Besonders das Hochzeitpaar, der Bräutigam und sein Brautauto, zogen die Blicke auf sich.
Unser Tipp
Kleidung-Einkaufsratgeber

Kleidung-Einkaufsratgeber

Kampagnen
Diesel macht krank

Diesel macht krank