KleiderTauschParty

Alternativen gibt es genug: Mach dich auf die Socken!

Utopien brauchen Menschen, die für sie kämpfen. Zeige mit uns, dass unkonventionelle Ideen Mode machen und nicht Ausbeutung und Verschmutzung. Statt dem Modediktat der Industrie zu folgen und immer neue, kurzlebige Teile zu kaufen, können wir leihen, tauschen und teilen. Handeln wir gemeinsam mit Gleichgesinnten!

Und so funktioniert die KleiderTauschParty:

Du bringst gut erhaltene und gewaschene Kleidung mit, die Du aus verschiedenen Gründen nicht mehr tragen magst (z.B. passt nicht mehr / gefällt nicht mehr / nie oder kaum getragen).

Falls ihr schöne Kleidung zum Tausch abgeben möchtet, dann ist das super! Damit das Ganze aber für uns handhabbar bleibt, bitte maximal 10 Kleidungsstücke pro Person abgeben. Abgeben könnt ihr eure Klamotten am Samstag auf dem PLATZprojekt ab 14 Uhr.

Von 15-18 Uhr können dann alle durch die abgegebenen Klamotten stöbern und mitnehmen, was jeweils gefällt und gebraucht wird.

+++ Infos zum Rahmenprogramm +++

  • Repairecke: Dafür wird das Kleider Kabinett seine Container-Türen öffnen und (je nach Bedarf) ein bisschen Upcycling/Reparieren anbieten. Wer möchte und was bestimmtes vorhat, sollte am besten entsprechende Knöpfe, Stoff etc. selbst mitbringen.
  • Foto-Aktion: Wir wollen die schicke Idee von nachhaltiger Mode und bewusstem Kleiderkonsum gerne gemeinsam mit Euch in die Welt posaunen. Macht bei unserer Foto-Aktion mit und lichtet euch mit eurer „neuen“ Kleidung vor einem 3D-Banner ab. Die Fotos veröffentlichen wir dann hier.
  • Außerdem könnt ihr die Chance nutzen, Euch das wunderbare PLATZprojekt anzuschauen, zu entspannen und gemütlich zu verweilen – auch die Bar wird geöffnet haben.

P.S. Kleidung, welche an diesem Tag keine neue Träger*in finden sollte, werden von uns als Kleiderspende an gemeinnützige, soziale Projekte und Upcycling-Initiativen verschenkt.


Mehr Infos zum Thema: www.greenpeace.de/konsumbotschaft

 

Datum

13 Juni 2015
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 16:00