KleiderTauschParty

Mach dich auf die Socken!

  • Ort: PLATZprojekt, Fössestraße 103, 30453 Hannover
  • Zum Facebook-Event

Utopien brauchen Menschen, die für sie kämpfen. Zeige mit uns, dass unkonventionelle Ideen Mode machen und nicht Ausbeutung und Verschmutzung. Statt dem Modediktat der Industrie zu folgen und immer neue, kurzlebige Teile zu kaufen; können wir teilen, tauschen und reparieren. Alternativen gibt es genug! Handeln wir gemeinsam mit Gleichgesinnten. Mitmachen kostenlos.

♥ So funktioniert’s: Kleidertausch-Etikette ♥

  1. Bringe gut erhaltene, saubere Kleidung mit (bitte keine Unterwäsche/Schwimmzeug!). Frauenkleidung max. 5 Teile pro Person; Männerkleidung max. 10 Teile pro Person.
  2. Nimm‘ mit was passt & dir gefällt (Idee des bedingungslosen Tausches).

Kleidung, welche an diesem Tag keine neue Träger*in finden sollte, werden von uns als Kleiderspende an regionale soziale, gemeinnützige Projekte verschenkt.

Außerdem: REPAIR- & PLAUDER-ECKE

Wir freuen uns zudem, dass NÄHplatz seine Containertüren öffnet und eine Repair-Ecke anbietet, wo kleine Reparaturen gegen eine Material-Spende möglich sind (Knöpfe annähen, Löcher flicken u.ä.). Die Gelegenheit, deine Lieblingsklamotte wieder hübsch zu machen!
Überdies seid ihr herzlichst eingeladen, mit uns auf dem „Plaudersofa“ ins direkte Gespräch zu kommen:
>>> 16:30 Uhr | Plauderei mit 3. Welt Forum über die Kampagne für Saubere Kleidung​
>>> 17:30 Uhr | Plauderei mit NÄHplatz über Mode(design)
>>> 18:30 Uhr | Plauderei mit Greenpeace Hannover über die Detox-Kampagne und Konsumalternativen

******************************************************

Legende zum Übersichtsplan:

(1) Kleiderabgabe: Hier könnt ihr eure mitgebrachten Kleider „abgeben“ – d.h. jedeR packt seine Klamotten auf einen Bügel, versieht diese mit einem Etikett (beides bekommt ihr von uns) und hängt es dann entsprechend sortiert auf. Wir, von Greenpeace Hannover, unterstützen euch dabei gerne.

(2) Hier findet der KleiderTausch statt. Umkleidekabinen in der „Containerburg“.

(A) Hier findet ihr das „Plaudersofa“ und könnt mir uns ins direkte Gespräch kommen. Mehr zum Programm – siehe oben!

(B) Hier, im NÄHplatz-Container, findet ihr die Repair-Ecke und könnt gegen eine Materialspende kleine Reparaturen und Anpassungen an euren (Lieblings-)Klamotten vornehmen (lassen).

Psst… An diesem Tag werden auch die anderen Projekte des PLATZprojekt ihre Containertüren öffnen – Café und Bar laden zum Verweilen ein.

******************************************************

Mehr Infos zur Greenpeace-Kampagne: www.greenpeace.de/konsumbotschaft

Datum

12 September 2015
Vorbei!

Uhrzeit

16:00 - 17:00