Komm vorbei: Eisbär Isbjörn in Hannover!

Ihr seid herzlich eingeladen, den Eisbären „Isbjörn Beaufort“ am 12. Juli von 14 bis 17 Uhr auf dem Opernplatz in der Innenstadt von Hannover zu treffen und am 13. Juli von 14 bis 17 Uhr am Maschsee / Nordufer (gegenüber vom Sprengel Museum). 

Vor Ort habt Ihr u.a. die Möglichkeit mit eurer Unterschrift, Arktisschützer zu werden. Zudem könnt ihr Euch zusammen mit Eisbär Isbjörn fotografieren lassen. Die Fotos werden dann in unsere Online-Fotogalerie hochgeladen. Kinder können darüberhinaus den Opernplatz mit Kreide-Eisbärtatzen oder anderen Kreide-Malereien verzieren.

Hintergrund: Isbjörn Beaufort, ein Greenpeacer im Eisbärenkostüm, tourt derzeit durch 35 deutsche Städte und sammelt Unterstützer*innen für die internationale Greenpeace-Kampagne zum Schutz der Arktis. Weltweit können Menschen mit ihrer Unterschrift Arktisschützer werden. Langfristiges Ziel ist ein internationales Schutzgebiet in der hohen Arktis. Dafür sollen die Unterschriften den Vereinten Nationen überreicht werden. Außerdem werden die ersten Million Arktisschützer*innen in einer unzerstörbaren Kapsel im kommenden Jahr am Nordpol versenkt – als Mahnung, dass die Arktis ein Erbe der Menschheit ist und nicht dem Interesse einiger Großkonzerne geopfert werden darf. Bereits unterschrieben haben u.a. auch bekannte Persönlichkeiten wie Paul McCartney, Penelope Cruz, Robert Redford, Peter Fox und viele mehr.

Bist Du auch dabei?

Es gibt Eisbär Isbjörn auch im Internet:

Datum

12 Juli 2012
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 15:00