Unterschriften für den Schutz der Arktis

Gegenüber dem Hauptbahnhof Hannover, am Geländer der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade, können Bürgerinnen und Bürger am Samstag zwischen 11 und 16 Uhr Arktisschützer werden und ihre Unterschrift in einer symbolischen, ca. 80 cm hohen Zeitkapsel platzieren.

Die Namen der weltweit ersten Million Arktisschützer werden dann im kommenden Jahr in einer speziellen Kapsel am Nordpol versenkt – als Mahnung, dass die Arktis Erbe der Menschheit ist und nicht dem Interesse einiger Großkonzerne geopfert werden darf.

> Weitere Informationen hierzu von Greenpeace Deutschland

Datum

30 Juni 2012
Vorbei!

Uhrzeit

11:00 - 12:00