Utopianale

Bereits zum vierten Mal findet das Filmfestival unter dem generellen Motto „Weil es ein Morgen gibt“ statt. In diesem Jahr steht das Thema „Was bewegt uns?“ und „Wie wollen wir uns bewegen?“ im Vordergrund.

  • Wann: 27.-28. Februar 2016
  • Wo: Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 30451 Hannover

Derzeit sind 6 Hauptfilme im Programm geplant und im Rahmenprogramm werden wieder viele interessante Workshops sowie erstmals auch ein Extraraum für Kinder angeboten.

>>> Mehr Infos & Programm unter www.utopianale-blog.de

TIPP: Auch wir von Greenpeace Hannover werden vor Ort sein. Am Samstag wird zudem um 19:30 Uhr der Film „how to change the world“ über die Anfänge von Greenpeace gezeigt.


Datum

27 Februar 2016
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 10:00