Gemeinsam gegen Plastikmüll

Plastik ist aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Das praktische Allround-Material hat in alle Lebensbereiche Einzug gehalten. Der sorglose Umgang mit Plastik bleibt jedoch nicht folgenlos: Riesige Müllstrudel walzen durch die Ozeane, Meeresbewohner halten Mikroplastik für Futter oder verfangen sich in umhertreibenden Fischernetzresten.

Bundesweit werden an diesem Tag Greenpeace-Aktivisten gemeinsam mit Euch in ihren Städten „aufräumen“ um für eine notwendige Reduzierung des Plastikmülls zu sensibilisieren.

Wir haben unsere Plastikmüll-Sammelaktion im Rahmen von „Hannover ist putzmunter“ angemeldet und informieren später auch noch über die Problematik und das Thema Meeresschutz beim großen Abschlussfest  von 14 bis 16 Uhr auf dem Küchengartenplatz.

Wo geht’s los?

Die Sammelaktion beginnt um 9:30 Uhr, Peter-Fechter-Ufer (Hannover-Linden / Glocksee) und endet gegen 12:30 Uhr.

Was muss ich mitbringen?

– Bitte bring eigene Handschuhe mit
– Die Aktion findet bei jedem Wetter statt: Du entscheidest, welche Kleidung die richtige ist

Wir freuen uns auf einen Tag an der frischen Luft mit vielen motivierten und gut gelaunten Menschen 🙂

Datum

19 März 2016
Vorbei!

Uhrzeit

9:30 - 10:30