Landtagsumzingelung „Wir haben es satt!“ in Hannover

Bürger und Bauern Hand in Hand für eine neue, faire Agrarpolitik in Niedersachsen

Am 8. Januar 2013 ruft das Agrarbündnis Niedersachsen dazu auf, den Landtag zu umzingeln um für eine nachhaltige und faire Agrarwende zu protestieren.
Es wird gefordert:

  • artgerechte Tierhaltung
  • faire Preise und Marktregeln
  • soziale Arbeitsbedingungen in der Ernährungsbranche
  • Mindesteinkommen, damit sich alle faire Lebensmittel leisten können
  • Stärkung des Ökolandbaus
  • Klima- und umweltverträgliche Landwirtschaft
  • Vielfalt statt Monokulturen
  • bäuerliche und ökologische EU-Agrarreform
  • gentechnikfreie Saatgut- und Lebensmittelerzeugung
  • Solidarität mit den Kleinbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika

Kommt zahlreich!

Treffpunkt: vorm Landtag um 17:00 Uhr [Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz 1, Hannover]
Dauer: insgesamt max. 1,5 Stunden

Bitte bringt ein Teelicht im Glas mit – damit wir gemeinsam vor  der Landtagswahl noch mal ein gemeinsames agrarpolitisches Zeichen setzen können!

Datum

08 Januar 2013
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 18:00